07.05.2018 |

Turkish Airlines ladet kluge Köpfe nach Istanbul ein

An dem Wochenende trafen sich türkische Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen aus aller Welt bei der Turkisch Airlines (THY) Veranstaltung „Bilim Elcileri Zirvesi“ (dt. „Spitzen-Botschafter/innen der Wissenschaft“) auf dem Campus der Özyegin Universität, um Studierenden und jungen Menschen ihre Perspektiven und Visionen vorzutragen.


Prof. Sahin Albayrak, Gründer und Leiter des DAI-Labors der TU Berlin, gehörte ebenfalls zu den geladenen Gästen und nahm am Wochenende, 5. und 6. Mai 2018, in Istanbul an der Veranstaltung teil.

Prof. Albayrak stellte DIGINET-PS vor und betonte, dass intelligente Umgebungen für intelligente Fahrzeuge geschaffen werden müssen, um die Sicherheit des autonomen Fahrens zu erhöhen und gesellschaftliche Hürden zu überwinden.