09.10.2013 | Pressemeldung

DAI-Labor und GT-ARC auf CeBIT in Istanbul


Auf der größten Messe im eurasischen Raum präsentieren das DAI-Labor und die Deutsch-Türkische Forschungseinrichtung GT-ARC der Technischen Universität Berlin vom 24. bis 27. Oktober ihre neuen und innovativen Forschungsprojekte.

Untergebracht sind das DAI-Labor sowie GT-ARC im „Deutschen Pavillion“ in Halle 4, auf dem Stand C8-10. Die vorgestellten Projekte werden zur besseren Orientierung der Messebesucher in vier Themenbereiche eingeteilt; zunächst liegt ein Schwerpunkt auf der „Cybersecurity“, auch werden „Education & Government“, „Preventive Health“ und „Smart Cities“ eine Rolle spielen.

Näheres zu den Exponaten

Cybersecurity

Adaptive Cybersecurity
Adaptive Cybersecurity ist eine Sammlung von Werkzeugen und intelligenten Verfahren, die unter anderem der Netzwerksicherheit dienen.

AuVeGoS
Der Schwerpunkt von AuVeGoS liegt auf der präventiven Identifizierung und Behebung von potenziellen Schwachstellen einer zu schützenden Infrastruktur.

ILIas
Im Projekt ILIas werden intelligente Lösungen für den Schutz kritischer Infrastrukturen entwickelt, insbesondere für die Bereiche der Stromversorgung sowie der Telekommunikationsdienstleistungen.

Androlyzer
Androlyzer analysiert installierte Applikationen auf einem Android-Gerät und bietet dem Nutzer detaillierte Informationen über schadhafte Lücken bezüglich des Datenschutzes sowie Zugriffe auf vertrauliche Informationen und verdächtige Funktionen, die durch die Anwendungen hervorgerufen werden können.

DAI Cloud Crypt
DAI Cloud Crypt ist eine Android-App, durch die beliebige Dateien verschlüsselt und sicher aufbewahrt werden können. Die Verschlüsselungsapp arbeitet nach dem Tresor-Prinzip, welches den Zugang zu vertraulichen Dateien nur dann gewährt, wenn das korrekte Passwort eingegeben wurde.

Education & Government

PIA Enterprise
Wir sind ständig einer Informationsflut ausgesetzt. PIA Enterprise sucht, findet, organisiert und aktualisiert die für Sie relevanten Informationen.

e-Umlauf
Die elektronische Umlaufmappe „e-Umlauf“ soll dem Einstieg in die elektronische, papierlose Verwaltung und der Prozessoptimierung dienen.

Smart School
Smart School ist ein Web Portal zur Unterstützung von Schülern, Lehrern und Eltern. Es soll dabei helfen, dass Schüler sich gegenseitig beim Lernen helfen und Eltern mehr in den Schulalltag und das Lernen involviert werden.

Preventive Health

CLOG
C
lever LOGging ist eine mobile Applikation, die Ihre Aktivität aufzeichnet – sowohl im Alltag als auch beim Training.

GeM
Mit dem Gesundheitsassistenten für Migranten können Menschen mit Migrationshintergrund in ihrer Muttersprache Informationen zu Krankheiten, Therapien oder auch Tipps zu Ernährung und Vorsorge einholen. Das Ziel vom Projekt GeM ist es, Personen mit Migrationshintergrund eine Hilfestellung zu geben.

Smart Cities

Connected Living Technologies
Das Connected Living Innovation Component Kit (CLICK) umfasst Komponenten und Werkzeuge für die komfortable Heimsteuerung und das gesamte Ökosystem um das Smart Home.

IMA
Das Projekt Intermodale MobilitätsAssistenz für Großstädte hat sich zum Ziel gesetzt, durch geeignete Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Fahrten eine effizientere und umweltfreundlichere Nutzung von Verkehrsmitteln zu erreichen, um die Lebensqualität in den Städten zu erhöhen und einen Teil zur Erreichung der Klimaziele beizutragen.

Pressekontakt

Claudia Hodurek
claudia.hodurek@dai-labor.de
Fon +49 (0) 30/314 -74 016
Fax +49 (0) 30/314 -74 003

Download der Einladung

Einladung "Besuchen Sie uns in Istanbul" (pdf)