02.07.2013 | News

Erfolgreiche Teilnahme bei der RoboCup Weltmeisterschaft 2013


Das DAInamite Team des DAI-Labors hat sich bei der RoboCup Weltmeisterschaft 2013 in Eindhoven bis ins Viertelfinale durchsetzen können, für das junge Team ist dies ein beachtliches Ergebnis. Insgesamt haben 22 Teams in der Kategorie „Standard Platform League“ teilgenommen, das Team DAInamite konnte sich innerhalb der kurzen Spielzeit von 20 Minuten pro Wettkampf in die besten 5-8 Teams weltweit vorkämpfen.

Das DAI-Labor gratuliert zu dieser großartigen Leistung und bedankt sich beim DAInamite Team für die ambitionierte Teilnahme an der Weltmeisterschaft.

V.l.n.r.: Yuan Xu, Nadine Rohde, Tuguldur Erdene-Ochir, Lars Borchert and Martin Berger