26.09.2011 | Pressemeldung

Sahin Albayrak erhielt die Ehrendoktorwürde der Bahçeşehir Universität Istanbul


Am 26. September 2011 erhielt Prof. Dr.-Ing. Sahin Albayrak von der TU Berlin die Ehrendoktorwürde der Bahçeşehir Universität Istanbul. Feierlicher Rahmen war die Eröffnung des neuen Akademischen Jahres. Bei dem Festakt sprach auch Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach, Präsident der TU Berlin, Grußworte.

Die Bahçeşehir Universität Istanbul wurde 1998 gegründet und hat mehr als 11.000 Studierende. Jedes Jahr vergibt Sie Ehrungen an erfolgreiche türkischstämmige Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.

Sahin Albayrak gehört zu den führenden Wissenschaftlern im Bereich Smart Services und Smart Systems. Er ist Gründer und Leiter des DAI-Labors der TU Berlin.  Mit seinen mehr als 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entwickelt er neueste Technologien für die Alltagsgestaltung. Außerdem ist er Vorstandsvorsitzender des Innovationszentrums „Connected Living“. Das Innovationszentrum mit seinen Mitgliedsunternehmen und –organisationen aus Industrie und Forschung  arbeitet an neuen Technologien, Anwendungen und Geschäftsmodellen im Bereich der intelligenten Heimvernetzung. Ziel ist es, die vielen Einzelanwendungen im Bereich „Smart Home“  - dem intelligenten Heim unter einem Dach zu vereinen.