06.04.2016 |

Dronemasters Berlin


Einmal im Monat treffen sich in Berlin Drohneninteressierte beim „Dronemasters“ Event. Beim regelmäßigen Treffen werden Ideen, Entwicklungen und Technologien ausgetauscht. Auf der gemeinsamen Plattform sammeln sich innovative Akteure, neue Geschäftsmodelle und Lösungen. 

Christopher-Eyk Hrabia, vom DAI-Labor beim Dronemasters Berlin Event


Beim diesmaligen Treffen am 6. April 2016 stellte Wissenschaftler, Christopher-Eyk Hrabia, vom DAI-Labor unter dem Titel „Intelligente Roboter am DAI-Labor (TU Berlin)“ die Arbeiten an autonomen Drohnen mit höherwertiger Intelligenz vor. Natürlich führte er auch die weiteren Forschungsthemen am DAI-Labor zum Thema Robotik auf, wie Roboterfußball oder Service-Robotik.