27.11.2015 |

Connected Living ConnFerence mit EU-Kommissar Günther Oettinger


Zahlreiche hochkarätige Persönlichkeiten aus der Wirtschaft, Politik und Forschung kamen auf der Connected Living ConnFerence zusammen

Unter dem Leitthema „Der Mensch im Mittelpunkt des Vernetzten Lebens – Vision, Herausforderungen und Chancen“ stellten über 50 hochkarätige Vertreter aus Politik und federführender Verbände sowie Top-Manager unterschiedlicher Branchen aktuelle Themen und Trends aus den Bereichen Smart Home, Connected Life und Internet of Things vor. 

 

     
    Prof. Dr. Sahin Albayrak, EU-Kommissar Günther Oettinger und Frank Michalak     
    (AOK)

Unterer den Schirmherrschaften des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sowie der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung fand die Connected Living ConnFerence am 24./25. November 2015 in Berlin statt. 

Ein umfangreiches Programm mit vielen führenden Persönlichkeiten aus der Politik, Wirtschaft und Forschung wurde den Teilnehmenden bei der Connected Living ConnFerence geboten:
 

KEYNOTES 

  • Ingeborg Esser, Hauptgeschäftsführerin, Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V.
    Das Wohnen wird digital – Strategien der Wohnungswirtschaft an der Schnittstelle von Demografie und Energie

  • Dr. Wolfgang Metze, Leiter Segment Management Privatkunden, Telekom Deutschland GmbH
    SMART HOME für den Massenmarkt

  • Dr. Bernd Heinrichs, Managing Director Cisco IoE EMEAR & openBerlin IoE Innovation Center
    Internet of Everything goes Industry

 

                   

 

PODIUMSDISKUSSION „Der Mensch im Mittelpunkt des Vernetzten Lebens“ mit:

  • Prof. Dr. Wolf-Dieter Lukas
  • Ingeborg Esser
  • Prof. Dr. Dr. Sahin Albayrak
  • Dr. Bernd Heinrichs
  • Wolfgang Metze

 

MARKT & GESCHÄFTSMODELLE 

  • Michael Mücke, Managing Partner, Mücke Sturm & Company GmbH
    Innovative Geschäftsmodelle durch Digitalisierung
  • Dr. Rainer Baumann, CEO, mozaiq operations GmbH
    Smart @ home – vom Silo zur intelligenten Lösung: können und wollen wir das in Deutschland?
  • Uwe Kühnel, Produkt- und Innovationsmanagement, Leiter Stabstelle Strategische Partnerschaften RWE Effizienz GmbH
    Lemonbeat – in drei Schritten vom Energieversorger zum IoT Technologieanbieter

 

KUNDE IM MITTELPUNKT 

  • Prof. Ulrich Weinberg, Hasso-Plattner-Institut, School of Design Thinking
    Besser vernetzt denken!
  • Veit Vogel und Simon Höher, Impact Solutions GmbH
    Nutzerzentrierte Produktentwicklung für das Internet der Dinge 
  • Claude ToussaintClaude Toussaint, Managing Partner, designaffairs
    UX-Management – Ausrichtung von Unternehmen und Produkten auf Kundenbedürfnisse
  • Dr. Shamim Rafat, Founder und CEO, Impact Solutions GmbH (Moderation)

  

 

BIG DATA UND DATENSCHUTZ/SECURITY 

  • Andreas Könen, Vizepräsident, Bundesamt für Sicherheit in der IT
    Smart Cities – Die kritischen Infrastrukturen von morgen? Bedrohungsszenarien und Herausforderungen für die Cybersicherheit
  • Dr. Dirk Stenkamp, Mitglied des Vorstands, TÜV NORD AG
    Digitale Transformation: die Notwendigkeit, Sicherheit neu zu denken
  • Prof. Dr. Alexander Zeier, Managing Director, Global Lead In-Memory Solutions / CTO Platform Solutions Accenture GmbH
    Business Disruption with new Digital Services

 

SMARTHOME IM IOT, SMART CITY 

  • Christian StangierChristian Stangier, Senior Vice President - Connected Devices, Deutsche Telekom AG
    How connected devices lead to a connected living
  • Arne Feldmeier, CEO, EXERGY GmbH
    Digitalisierungs-Trend und Bedeutung Internet of Things (IoT)
  • Stephan Schneider, Senior Manager Business Development, Vodafone GmbH / Vorstandsvorsitzender der digitalen Stadt Düsseldorf
    Vernetzt denken, Vernetzt handeln / Lebenswelten 2030
  • Klaus D. KrebsKlaus D. Krebs, Geschäftsführer, Unternehmensgruppe Krebs
    „Future Living Berlin“ – Wohnen im IoT, ein Planungsbeispiel
  • Cornelia Yzer, Berliner Senatorin für Wirtschaft Technologie & Forschung

 





IMPULSVORTRÄGE
 

  • Dr. Andreas Goerdeler, Ministerialdirigent, Unterabteilung Informationsgesellschaft & Medien Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
    Smart Home und Energiesteuerung
  • Christoph Djazirian, Leiter Strategie Personenverkehr, Deutsche Bahn AG
    Mobilität 4.0 – Wie die Digitalisierung den Mobilitätsmarkt verändert
  • Cornelia Yzer, Berliner Senatorin für Wirtschaft Technologie & Forschung

 

ENERGIEMANAGEMENT IM SMART HOME 

  • Anna Helene Jasper-Martens, Director Solution Development Germany, Vattenfall, Europe Sales GmbH
    Connected Energy: Entwicklungen, Trends und Erfolgsmodelle im europäischen Vergleich
  • Dr. Claus Wedemeier, Leiter Demografie/ Digitalisierung, Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen 
    Energiemanagement – Nutzen von Smart Home aus wohnungswirtschaftlicher Sicht
  • Dr. Manfred Riedel, Geschäftsführer, Dr. Riedel Automatisierungstechnik GmbH
    SmartHome im Mehrgeschossbau für Energieeffizienz und Mieter-/Vermieterkommunikation – ein Praxisbericht
  • Podiumsdiskussion mit Speakern
    Dr. Severin Beucker (Moderator), Cofounder, Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit gemeinnützige GmbH

 

MOBILITÄT IN DER VERNETZTEN WELT

  • Dr. Mark Steffen Walcher, CEO, smartlab Innovationsgesellschaft mbH
    Digitalisierung trifft E-Mobilität
  • Dr. Ilja Radusch, Leiter Daimler Center for Automotive Information Technology Innovations, DCAITI
    Vernetzte und automatisierte Mobilität: auf dem Weg zu kooperativen Verkehrssystemen
  • Prof. Udo Onnen-Weber, Leiter Kompetenzzentrum ländliche Mobilität Hochschule Wismar
    Smart Mobility-Konzepte für ländliche Räume
  • Podiumsdiskussion mit Speakern
    Florian Lennert (Moderator), Projektleiter und Koordinator, Intelligent City Programm, InnoZ GmbH – Innovationszentrum für Mobilität und Gesellschaftlichen Wandel

STARTUP-PITCH I und II

Junge Unternehmen präsentieren Ihre Geschäftsmodelle und innovativen Technologien

KEYNOTE 

  • Stephan Haller, Partner, Horváth & Partners
  • Günther H. Oettinger, EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft & Gesellschaft

 

IMPULSVORTRÄGE 

Branchenspezifische Themenfelder

  • Jürgen Heese, Stabsstellenleiter, AOK Nordost
  • Prof. Dr.-Ing./Univ. Tokio Thomas Bock, Advanced Construction & Building Technology – Automation, Robotics, Services; Chair for Building Realisation and Robotics, TU München
    Anima sana in casa sana – Vernetztes Wohnen und Arbeiten mit dem Internet der Dinge

 

GESUNDHEIT, AAL, SMARTCARE

  • Florian Schumacher, Gründer Quantified Self Deutschland, Digital Health Consultant, iic solutions
    Wearables und Quantified Self – Gesünder und glücklicher mit Smartwatch & co?
  • Holger Dudel, Fachbereichsleiter Soziale Dienste, Bundesgeschäftsstelle Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
    Assistenzsysteme in der Praxis
  • Sebastian Vorberg, Vorstandssprecher Bundesverband Internetmedizin Vorberg & Partner
    Internetmedizin: Der Patient übernimmt die Führung!
  • Podiumsdiskussion mit Speakern
    Dr. Hardy Kietzmann (Moderator), Director Innovation, Sanofi Aventis Deutschland GmbH Commercial Operations, Deutschland /Österreich /Schweiz

INDUSTRIE 4.0 – BESIDES AND BEYOND IOT

  • Jens Müller, Vice President Sales & Business Development, relayr GmbH
    IoT platforms enabling smart ecosystems
  • Dominik Bösl, Corporate Innovation Manager; Technology Owner „Apps & Cloud“, KUKA AG
    Robotic Governance: Paving the Way for a New Generation “R“ of Robotic Natives
  • Martin Schaeffler, I4.0 Solution Manager, Bosch Software Innovations GmbH
    I4.0 @ Bosch – ein Bericht aus der Praxis
  • Podiumsdiskussion mit Speakern 
    Dr. Marlene Gerneth (Moderatorin), Dr. Marlene Gerneth, R&D program manager Industrie 4.0 Telekom Innovation Laboratories