27.08.2012 |

CL Box auf der IFA


Leiter und Gründer des DAI-Labors, Prof. Dr.-Ing. Sahin Albayrak, ist zugleich Vorstandsvorsitzender des Innovationszentrum Connected Living, welches an der intelligenten Heimvernetzung arbeitet. Erstmals stellt sich das Innovationszentrum mit seinen 48 Mitgliedsunternehmen auf der Internationalen Funkausstellung (31.8.-5.9) in Halle 11.1/8. vor und präsentiert dort  interaktiv, wie das vernetzte Leben zuhause mit CLICK schon bald Realität wird. Mit nur einem Gerät – der CL-Box - das vernetzte Leben möglich machen, heißt es mit dem innovativen Connected Living Innovation Component Kit (CLICK), dem Highlight des Innovationszentrums Connected Living e.V. auf der diesjährigen IFA in Berlin.

Connected Living Innovation Component Kit (CLICK)
Mit dem CLICK, das im Release 1.0 jetzt vorliegt, werden erstmals Schlüsselkomponenten für eine umfassende Gerätevernetzung bereitgestellt, die eine einfach zu installierende und intuitiv bedienbare Heimvernetzung möglich machen: und zwar unter einer einheitlichen Benutzeroberfläche sowie geräte-, hersteller- und branchenübergreifend. Alle Leistungen, Anwendungen und Dienste des Smart Home werden so komfortabel nutzbar. Zudem bietet CLICK eine Reihe von neuen Werkzeugen zur Konfiguration und Steuerung der Wohnung bzw. der Geräte und Medien. Dadurch ergeben sich völlig neue Nutzungsszenarien, die neben einer Steigerung des Wohnkomforts auch die Energieeffizienz des Haushaltes und die Sicherheit der Bewohner erhöhen.

Connected Living auf dem TechWatch Forum
Am 31. August und 01. September 2012 ist das Innovationszentrum Connected Living mit Vorträgen zum vernetzten Wohnen auf dem TechWatch-Forum in Halle 11.1. vertreten. Präsentiert werden neue Forschungsergebnisse zu Chancen der Energieeinsparung, zur Nutzung regenerativer Energien und zu sicheren Identitäten im vernetzten Haus.

Das Innovationszentrum Connected Living 
Das Innovationszentrum Connected Living e.V. dient der Förderung und Entwicklung innovativer, branchen- und herstellerübergreifender Lösungen für die intuitive und intelligente Heimvernetzung. Maßgebliche Partner aus den Anwendungsbranchen IT und Kommunikation, Konsumelektronik, Hausgeräte, Energie, Medien, Sicherheit und Gesundheit erforschen und entwickeln neue und zukunftssichere Verfahren der intelligenten Heimvernetzung, die die Lebensqualität der Bewohner erhöhen. Aktuell 48 Mitgliedsunternehmen und -organisationen aus Wirtschaft und Wissenschaft arbeiten gemeinsam daran, Innovationen rund um die intelligente Heimvernetzung anwenderorientiert Realität werden zu lassen und tragfähige Geschäftsmodelle daraus abzuleiten.

Connected Living - Wir schaffen das smarte Zuhause. Gemeinsam.