SeEmAFil

Entwicklung eines semantischen Empfehlungssystems für Autorenfilme

 

  Kompetenzcenter
  Information Retrieval  and   Machine Learning
  Kontakt
  Prof. Dr.-Ing. Sahin Albayrak
  Dr.-Ing. Andreas Lommatzsch
  Partner: EYZ Media GmbH

 

Motivation

Video-On-Demand Dienste und Video-Abonnement-Lösungen gewinnen durch die wachsende Verbreitung schneller Internetverbindungen zunehmend an Bedeutung. Um den Benutzern eine komfortable Bedienung und einen leichten Zugang zu den verfügbaren Inhalten zu gewährleisten, soll ein Empfehlungssystem realisiert werden, das den Benutzer bei der Suche und Auswahl von Filmen unterstützt und Erklärungen zu den Vorschlägen bereitstellt.

Ziele

Schwerpunkt des Projektes bilden Empfehlungen für den Bereich 'Arthouse'. Der im Claim 'Art House on Demand' erweitert die Definition von 'Art House' über das allgemeine Verständnis von 'Programmkino' hinaus zu Content-Bereichen der Kultur, der Information, des neuartigen 'Straight-to-Digital'-Segments und 'Live'-Elementen. Ziel ist die umfassende 'Begleitung' eines metropolen Nutzers Device-übergreifende Inhalte. Herausforderungen bilden dabei die besondere Ansprüche der angesprochenen Benutzergruppen, die Mehrsprachigkeit von Inhalten, die Unterstützung verschiedene Geräte sowie Heterogenität der integrierten Inhalte. 

Ansatz

Im Rahmen des Projektes sollen graph-basierte Algorithmen entwickelt werden, die es ermöglichen, Informationen aus verschiedenen Bereichen einheitlich zu repräsentieren und zu verknüpfen. Die Analyse sowie semantische Anreicherung der Daten bilden die Basis, um unter Berücksichtigung des Kontextes hochqualitative Empfehlungen sowie Erklärungen bereitzustellen.