DressRec

Entwicklung von Personalisierten Empfehlungssystemen für Mode

KompetenzzentrumInformation Retrieval and Machine Learning
KontaktProf. Dr.-Ing. Sahin AlbayrakTill Plumbaum
Partner: Outfittery GmbH

 

DressRec ist ein Projekt in Kooperation mit der Outfittery GmbH zur Entwicklung eines Expertensystems zur maß-, pass-, personen- und geschmacksbezogenen Zusammenstellung von kompletten Outfits. Das DAI-Labor fokussiert sich im Projekt auf die Entwicklung von maschinellen Verfahren für personalisierte Kleidungsempfehlungen.

Das personalisierte Zusammenstellen aufeinander abgestimmter Kleidungsstücke für einen Kunden benötigt Erfahrung, Fingerspitzengefühl und Kenntnisse über die Vorlieben des Kunden. Es gilt, vielfältige Aspekte, wie farbliche und stoffliche Verträglichkeit, Passformen und aktuelle Trends mit individuellen Kundenpräferenzen in Einklang zu bringen. Bei dem Dienst Outfittery.de bekommen Kunden Kleidungsstücke zugeschickt, die basierend auf ihren Präferenzen von Mitarbeiten bei Outfittery zusammengestellt wurden. Im vorliegenden webbasierten Geschäftsmodell erfolgt die Beratung mit Hilfe eines elektronischen Fragebogens sowie eines persönlichen Telefonats. Dadurch ist das Erfassen von Kundenpräferenzen lediglich eingeschränkt möglich. Modespezialisten erstellen auf diesen eingeschränkt verfügbaren Nutzerpräferenzen individuelle Zusammenstellungen von Kleidungsstücken, die als Paket an den Kunden gesendet werden. Dieser prüft den Inhalt und entscheidet sich, die Kleidung zu behalten oder zurück zu senden. Solche Rücksendungen sind für das Unternehmen reale Kosten, die es zu minimieren gilt. 

Das DAI-Labor wird primär zwei wissenschaftliche Beiträge zum Projekt erbringen: Einerseits werden innovative Algorithmen konzipiert, die (unter Berücksichtigung vorhandener Beschränkungen) die Menge von für einen Kunden potentiell in Frage kommenden Kleidungsstücken auf Basis des Benutzerprofils und von Expertenwissen auf die Menge eingrenzen, die am besten zu den individuellen Benutzerpräferenzen passt. Andererseits werden Algorithmen zum kontinuierlichen Lernen (Parameterkonfigurationen) erforscht, welche die Empfehlungsstrategien hinsichtlich einer Zielgröße, z.B. die Verringerung der Rücksendungen, beständig optimieren.

DressRec ist ein Kooperationsprojekt des DAI-Labors und der Outfittery GmbH und wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi).