Conference Papers

Architektur eines prozessunterstützenden Softwaresystems für den Rettungsdiensteinsatz bei einem Massenanfall von Verletzen

AuthorCarsten Wirth, Dirk Roscher, Paul Zernicke, Dr. med. Martin Schultz, Christine Carius-Düssel
SourceSoftware Engineering 2010 - Workshopband, Paderborn 
LinksBibTeX 

Das Einbringen von Innovationen aus dem Bereich der Informationstechnologie in die Prozesse des Rettungsdienstes, mit dem Ziel der Verbesserung des Einsatzerfolges, stellt eine aktuelle Herausforderung dar. Dieser Herausforderungen nimmt sich das Forschungsprojekt ALARM an, welches als Zielsetzung hat, einen Lösungsansatz für den Gesamtprozess bei einem Massenanfall von Verletzen zu konzipieren und zu evaluieren. Es werden die grundlegenden Anforderungen dieses Systems beschrieben und der bisherige Architekturentwurf für das prozessunterstützende Softwaresystem vorgestellt. Im Mittelpunkt stehen dabei der verteilte modulare Plattformansatz, welcher sich auf die Bereiche des strategischen und lokalen Einsatzmanagements erstreckt, sowie die technischen Anforderungen, die sich hinsichtlich der Kommunikation der Komponenten ergeben.