Conference Papers

Ein gradualisiertes Communitymodell zur Bildung wissenschaftlicher Gemeinschaften

AuthorMichael Hahne, Corinna Jung, Jérôme Kunegis, Andreas Lommatzsch, André Paus
SourceGITO Verlag 
LinksBibTeX 

Für eine optimale Nutzung von Social Software müssen bei ihrer Entwicklung Besonderheiten von potenziellen Akteuren und Communities berücksichtigt werden. Das gradualisierte Communitymodell bietet hierfür einen Leitfaden. Der Artikel präsentiert Ergebnisse der empirischen Überprüfung dieses Modells sowie im Projekt "PIA+COMM" entwickelte Funktionen zur Prüfung seiner praktische Plausibilität.