Mehrschichtbetrieb und Nachtbelieferung mit elektrischen Nutzfahrzeugen

Kompetenzzentrum: Agent Core Technologies
Kontakt: Prof. Dr. Sahin AlbayrakDipl.-Ing. Denis Pozo
Partner: Fraunhofer IPKHüffermann Transportsysteme GmbHMeyer & Meyer Transport Services GmbHDeutsches Luft- und Raumfahrtzentrum – Institut für Verkehrsforschung e.V.LNC LogisticNetwork Consultants GmbH und Castellan AG

Ein Projekt im Rahmen der Initiative der Bundesregierung: Schaufenster ElektromobilitätRegion Berlin-Brandenburg

Im Projekt NaNu! (Mehrschichtbetrieb und Nachtbelieferung mit elektrischen Nutzfahrzeugen) untersuchen wir weitere mögliche Anwendung der Elektromobilität in den Städten, insbesondere die Einführung von elektrischen Nutzfahrzeugen für den Lieferverkehr in der Stadt. Der innovative Einsatz von Wechselakkus bringt die Möglichkeit, die Auslastung der Elektrofahrzeuge zu verdoppeln und damit die Leistungseffizienz zu maximieren. In NaNu! gibt es mehrere wissenschaftliche und technische Herausforderungen: Aufbau des Akkuwechselsystems, Anpassung der Fahrzeuge und Aufbau der Ladeinfrastruktur sowie die Entwicklung einer Software-Lösung zur optimalen Nutzung der Batterien.

Das CC-ACT entwickelt ein agentenbasiertes System, um den Ladevorgang zu steuern. Dies erfordert die Analyse der aktuellen Zustandsinformationen, die Berechnung der besten Ladestrategien und die Selbststeuerung des Ladeprozesses. Für die Lösung des Problems werden evolutionäre Algorithmen verwendet.