Drones4Life

KompetenzzentrumKognitive Architekturen

KontaktDr. Axel Heßler

Partners: Germandrones GmbHRISE

Drones4Life zielt darauf ab, die Zustellung von Blutkonserven zu Krankenhäuser zu optimieren. Optimiert wird dabei der Transport von der Anlieferung an der Straße bis ins Krankenhaus mithilfe von unbemannten Dronen (Unmanned Aerial Vehicle). Hierfür wird eine integrierte Lösung im Projekt entwickelt und demonstriert. 

Als Projektziel wird ein Geschäftsmodell für verschiedene Institutionen, bspw. Blutbanken, angestrebt, dass eine maßgeschneiderte Lösung mit Dronen realisiert. Die erstrebte Lösung berücksichtigt dabei Kühlung, sichere Verpackung, Energieverbrauch, etc, die für einen schnellen und sicheren Transport von Blutkonserven notwendig ist. Die Dronen werden dabei autonom zum Zielort und zurück zur Basis navigieren. Solche eine Lösung steigert die Wirtschaftlichkeit von Bluttransporten und trägt aktiv zum Gemeinwohl bei.